Audre Lorde und die Schwarze Frauenbewegung in Deutschland
Autorin: Peggy Piesche
Erscheinungsdatum: 2012
Sprache: Deutsch
ISBN-978-3936937-95-4

20er Todestag der Schwarzen, lesbischen Poetin und feministischen Autorin Audre Lorde

„Your silence will not protect you.“*

„Euer Schweigen schützt Euch nicht“ – Ein Aufruf zu Sprache und aktivem Handeln, der dringlicher nicht sein könnte. Wie viele der Appelle, Schriften und Aufrufe Audre Lordes war er prägend für die (internationale) Frauenbewegung und besonders für die Bewegung Schwarzer Frauen. Das rückhaltlose Ausloten von Sexismus, Rassismus, Homophobie und Klasse machen Audre Lorde auch zwanzig Jahre nach ihrem Tod zu einer der einflussreichsten Kämpferinnen für die Rechte Schwarzer Frauen. Der soziale Unterschied war für sie die treibende, kreative Kraft zu handeln und zu verändern. Ihre Essays, Gedichte, Vorträge und Erzählungen sind einschneidend und entschlossen, sie werfen einen schonungslosen Blick auf die Realität und transportieren dabei doch immer auch Hoffnung. Der vorliegende Band ist eine Sammlung von bereits erschienenen und bisher unveröffentlichten Texten Audre Lordes. Ergänzt werden diese durch Texte von Frauen, die gemeinsam mit der Autorin den Weg einer deutschen Schwarzen Frauenbewegung gingen und von Schwarzen Frauen der Nachfolgegenerationen aus Deutschland, die sich mit ihrem Erbe und den aktuellen Kämpfen auseinander setzen.

*(in:„The Transformation of Silence into Language and Action“ in Sister Outsider)