Each One Teach One (EOTO) e.V.

EOTO ist ein Community-basiertes Bildungs- und Empowerment-Projekt in Berlin. Im März 2014 eröffnete der Verein als Kiez-Bücherei seine Türen und ist seither ein Ort des Lernens und der Begegnung. EOTO stellt Literatur von Menschen afrikanischer Herkunft vor und vermittelt Wissen im intergenerationalen Dialog. Die Präsenzbücherei umfasst Werke von
Autor_innen des afrikanischen Kontinents und der Diaspora und dokumentiert anhand 2500 vor allem deutschsprachiger Bücher Schwarze Geschichte und Gegenwart in und außerhalb Deutschlands. Als Kiez-Bücherei steht EOTO allen Menschen offen!

Die Eröffnung von EOTO dokumentiert von afrikaAkzent TV