Hintergrundinfos und Transparenz

Liebe Community!

Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass EOTO nun durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ unterstützt wird. Wir sind nun „bundeszentraler Träger“ für Rassismusprävention und Empowerment Schwarzer Menschen in Deutschland. Dies ist ein großer Schritt für uns und wir möchten ihn mit Euch zusammen gehen.

Dies bedeutet, dass wir unsere Arbeit professionalisieren werden. Vor wenigen Jahren als kleiner Community-basierter, ehrenamtlicher Verein gegründet, werden wir nun wachsen: Mit neuen Räumen, einer neuen Struktur und neuen Projekten. Wir sind der erste Schwarze Verein, der eine solche Förderung auf Bundesebene bekommt. Jeder neue Schritt wird der erste für uns sein. Die Dinge werden nicht immer nach Plan verlaufen. Wir werden auf unserem Weg lernen und improvisieren müssen, um uns in dieser Struktur behaupten zu können; um Schwarze Interessen auch auf Bundesebene vertreten zu können. Doch um diesen Schritt gehen zu können, brauchen wir Euch, euer Können und Wissen, eure Expertise.

Auch wenn unsere Stellenausschreibungen formell klingen: Wir suchen Menschen mit Lebens- und Arbeitserfahrungen, mit Mut, Kreativität und Ambitionen, also lasst Euch nicht abschrecken. Für die, die sich noch überlegen, sich zu bewerben: Traut euch! Auch nach der Deadline. Helft uns, Schwarze Interessen in Deutschland sichtbarer zu machen!

Zu unserem Team: Wir sind eine Gruppe aus unterschiedlichen Schwarzen Communities Berlins. Uns verbindet, dass uns das Empowerment Schwarzer Menschen am Herzen liegt, dass wir viele Fragen stellen und dabei aktiv etwas aufbauen wollen, dass wir Grundlagen für die Communities schaffen wollen (z.B. durch die Archivierung und Zugang zu Büchern Schwarzer Autor*innen) und bei all dem die eigentliche Arbeit nicht vergessen wollen: Community Empowerment – individuell und kollektiv.

 

Stellen

Wir freuen uns, dass EOTO wächst!! Wir haben bereits 2 neue Projektleitungen im Bereich Jugendarbeit eingestellt und werden ab sofort auch durch das Bundesministerium für Familie, Senior*innen, Frauen und Jugend (BMFSFJ) bis voraussichtlich Ende 2019 als Bundeszentraler Träger für „Rassismusprävention und Empowerment Schwarzer Menschen“ gefördert.

Für diese neue Aufgabe suchen wir die besten neuen Teammitglieder, die es gibt! Vielleicht seid ihr genau die richtigen – oder kennt jemand? Spread the Word! Und: Lasst euch von den Deadlines nicht abschrecken; wenn die Stellen besetzt sind, oder wir neue Bewerbungen auf keinen Fall mehr lesen, werden wir die Stellenanzeigen hier löschen.

Geschäftsführung

Projektmanager*in – Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit

Projektmanager*in – Schwerpunkt Veranstaltungsorganisation

Buchhaltung / Verwaltung

Assistenz Öffentlichkeitsarbeit

Büroassistenz

Alle Bewerbungen bitte in einer PDF an bewerbung@eoto-archiv.de