Über uns

Geschichte

Timeline

Each One Teach One (EOTO) e.V. wurde 2012 gegründet, aber die Entstehungsgeschichte des Vereins im Berliner Wedding reicht zurück bis in die 1970er Jahre, als die Afro-Deutsche Aktivistin Vera Heyer begann, ihrer Leidenschaft, dem Sammeln von afrodiasporischem Wissen nachzugehen. EOTOs Timeline zeigt den Weg des Vereins von diesen ersten Schritten bis zur Interessenvertretung Schwarzer Menschen in Deutschland und Europa.

2018

September 2018: Black Lives Matter (U.S.) und Decolonizing Wor:l:ds

September 2018: Black Lives Matter (U.S.) und Decolonizing Wor:l:ds

Im September 2018 kamen zwei EOTO-Veranstaltungen durch Kooperationen mit der Friedrich-Ebert-Stiftung, dem Internationalen Literaturfestival Berlin und der Heinrich-Böll-Stiftung zustande: Der Besuch von Vertreter*innen der Black Lives Matter Bewegung aus den USA und die Eröffnung der ilb-Reihe Decolonizing Wor:l:ds

Weiterlesen
EACH ONE: ASR Anti-Diskriminierungs-Beratung

EACH ONE: ASR Anti-Diskriminierungs-Beratung

Das Projekt EACH ONE startet im April 2018. Es umfasst neben einem Archiv zur Wissenssammlung zu Anti-Schwarzem Rassismus eine Kontakt- und Beratungsstelle. EACH ONE besteht aus einem zweiteiligen Angebot, das zum einen Antidiskriminierungsberatung für Schwarze ...

Weiterlesen

Folge uns: